BME-Region Braunschweig

Am 9. Juni 2017 veranstaltete die Region Braunschweig ihren inzwischen 6. Rechtsworkshop. Frau RAin Schaeuffelen referierte in der gewohnt erfrischenden und sehr praxisbezogenen Weise über die Themen:

  -Der Rahmenvertrag in der Einkaufspraxis

  -aktuelle Rechtsprechung aus 2016

  -AÜG Reform 2017

Die hohe Beteiligung von diesmal 23 Anwesenden bewies einmal mehr das große Interesse am Basiswissen und den aktuellen Entwicklungen im deutschen Recht. Die Kenntnis darüber gehört einfach zum Handwerkszeug eines jeden Einkäufers. Die Rechtssicherheit bei abzuschließenden Geschäftsvorgängen gewinnt zunehmend an Bedeutung und dafür muss ein entsprechendes Knowhow vorhanden sein.

So war es dann auch nur die logische Konsequenz, dass die Teilnehmer mit aktiver Beteiligung und einer Fülle von Fragen dafür sorgten, dass die Veranstaltung zu einer rundherum interessanten Angelegenheit wurde, die für jeden einen inhaltlich wertvollen Mitnahmeeffekt bereitete.

Unterstützend waren natürlich die hervorragenden Räumlichkeiten und die sehr gute Verpflegung des Hauses Seela in Braunschweig.

Die Skripte werden in diesem Jahr den Teilnehmern nachträglich zur Verfügung gestellt.

In dieser Form wird das Rechtsseminar zu einem Evergreen, der aus dem Veranstaltungsprogramm nicht mehr wegzudenken ist.


Informationen

Weiterempfehlen